Ponchos 

Der Poncho verwandelt sich schnell in einen Bolero, ein Cape, einen Mantel... ein Schmeichler. Fast zu schade, um ihn an die Garderobe zu hängen. Er liebt weite und enge Hosen, lange und kurze Röcke, alle und jedes Kleid... und alle lieben ihn. 

Mixing-Guide

Inspirationen

Unikate zusätzlich aufpimpen

So funktioniert das Online-Atelier

For

FashioniSta(r)s

 

Länge des Basisteils (Bolero): ca. 35 cm
Sichtbare Länge je ZIP (Verlängerungsteil): ca. 19 cm.

Der Umfang des Basisteils beträgt unten ca. 175 cm, so dass Sie viel Bewegungsfreiheit haben. 

 

Kurz nachgerechnet:

Ein Mediponcho (1 Basis + 1 ZIP) hat die Länge von ca. 54 cm

und ein Maxiponcho (1 Basis + 4 ZIPs) die Länge von ca. 111 cm.

Wenn Sie ein langes Cape tragen wollen, können Sie im Shop unter den Optionen Poncho-ZIPs auch einen ZIP mit Armschlitz bestellen. 

 

Alle Teile des Ponchos sind mit Taft unterfüttert (Viskose, Cupro oder PE): antistatisch, schön leicht und seidig glänzend. 

 

Die rosafarbenen Reißverschlüsse, die die einzelnen Teile verbinden, wurden für Ana Gramm von dem Markenhersteller OPTI hergestellt.

 

Die Reißverschlüsse werden jeweils mit einem 3 cm langen Saum des Oberstoffes verdeckt, so dass sie nicht sichtbar sind und die Kleidungsstücke wie „aus einem Guss“ aussehen.

 

4 Knöpfe (je 2,2 cm Durchmesser) sorgen dafür, dass der Basisponcho nicht ungewollt aufspringt.

Im Basisteil sind dazu noch zwei elastische Stege angeknöpft, damit Ihr Lieblingsstück gefällig fällt und sich Ihrer Körperform angenehm anpasst.

 

Die vier Knöpfe werden mit dem gleichen Stoff des Basisteils in Handarbeit bezogen.

 

Wenn Sie die Knöpfe kontrastierend mit einem anderen Stoff bezogen haben möchten, dann teilen Sie uns das bitte bei der Bestellung mit. 

Übrigens: Die Poncho-ZIPs sind gleich lang wie die ZIPs der Röcke in Größe L und lassen sich somit auch an einen L-Rock zippen. 

Der Poncho

im Detail